Songs und Chansons im Schlösschen<br> "A Capella von Bachmann bis Brecht" - das Vokalensemble "Of Cabbages and Kings" vertont deutsche Lyrik

Songs und Chansons im Schlösschen
"A Capella von Bachmann bis Brecht" - das Vokalensemble "Of Cabbages and Kings" vertont deutsche Lyrik
Am Freitag, 18. Mai 2018, 19.30 Uhr
CAK © Pressefoto

Veronika Moschner
Sabeth Pérez
Rebekka Ziegler
Laura Totenhagen (Gesang)
Konzeption: Jürgen Schwab

Als die vier Sängerinnen, die sich vom Vokalensemble des Bundesjugendjazzorchesters kannten, im Jahr 2015 beschlossen, sich zusammen zu tun, ließen sie sich von einer Gedichtzeile Lewis Carrolls inspirieren: „Von Kohlköpfen und Königen“ lautet ihr Bandname übersetzt. Er steht für das Wechselspiel zwischen rohen, naturbelassenen und bis ins Detail feingeschliffenen Klängen. Morscher, Pérez, Ziegler und Totenhagen haben in Boston, Wien und Köln Jazzgesang studiert und zum Teil schon mit Ensembles wie der WDR- und der hr-Bigband zusammen gearbeitet. Sie schreiben jedes Arrangement selbst und wollen berühren, aber auch Konventionen brechen. „Unsere vier Stimmen sind gleichberechtigt, es gibt viel Interaktion, Improvisation, die auch manchmal in Richtung freie Musik geht“, formulieren die vier ihren künstlerischen Ansatz. Neuvertonungen von Shakespeare-Sonetten führten zu ihrem ersten Programm, das vom Deutschlandfunk aufgezeichnet wurde und bei drei Gesangswettbewerben weit nach vorne kam. Auf Anregung der „Songs und Chansons im Schlösschen“ werden sie nun ein neues Programm mit eigenen Vertonungen deutschsprachiger Lyrik erarbeiten.
Eintritt € 20,- (Normal) / 10,- (Schüler/Studenten)
Borchert-Stiftung (Förderer), Frankfurter Bürgerstiftung (Projektleitung)