»Frankfurter liest ein Buch« zu Gast im Holzhausenschlösschen

Am 15. April war Frankfurter liest ein Buch zu Gast im Holzhausenschlösschen. In einer emotionalen Lesung las der Schauspieler Stéphane Bittoun aus dem Roman von Dieter David Seuthe. Jürgen Schwab und das Annalena Schwade-Trio umrahmten das Gelesene mit Jazz-Einlagen während Daniella Baumeister (hr2-kultur) den  Abend moderierte und in den historischen Kontext setzte. Das ausgebuchte Holzhausenschlösschen wurde an diesem Abend wieder zu einer Oase der Literatur und der Musik.

Bitte klicken Sie auf eines der Bilder, um die Beschreibungen ansehen zu können.