« zurück zur Übersicht

„Hier kommt der Kater Ferdinand…“ Eine musikalische Reise durch Frankfurts Stadtgeschichte

Zum 25-jährigen Jubiläum der Frankfurter Bürgerstiftung
Neue Schlosskater Ferdinand-CD


Schlosskater Ferdinand und Sidney, die schnellste Maus der Welt, machen sich – klar, mit der U-Bahn – auf eine musikalische Reise durch Frankfurt. Sie fahren bis zum Main (wo einst eine Hirschkuh Karl dem Großen und seinem Heer den Weg durch den Fluss gezeigt hat), danach geht's weiter zum Römerberg und in die Innenstadt. Ihre Tour führt sie zu den verschiedensten Orten und Plätzen der Stadt: zum Palmengarten, zur Hauptwache und zum Eschenheimer Turm (beide dienten früher zeitweise als Gefängnis), zur Alten Oper und zum Hauptfriedhof. Ferdinand, der seit mehr als 1000 Jahren in Frankfurt lebt, hat natürlich schon viel erlebt und immer eine spannende Geschichte auf Lager! In zahlreichen Anekdoten, Erzählungen und Liedern wird die Stadtgeschichte vom Mittelalter bis heute erzählt und gesungen. Die Frankfurter Bürgerstiftung freut sich, in ihrem 25. Jubiläumsjahrnach „Der Ferdinand, der kann's...“ die zweite Schlosskater Ferdinand-CD veröffentlichen zu können.

Die aktuelle Version des Liedtextes zu „Sidney, die U-Bahnmaus“ finden Sie hier.

Info: „Hier kommt der Kater Ferdinand…“ Eine musikalische Reise durch Frankfurts Stadtgeschichte